Donnerstag, 29. September 2011

Gewinnspielankündigung und etwas Blablabla ;)

Hey ihr Lieben,

ihr habt sicher gemerkt, dass es in letzter Zeit etwas ruhiger wurde auf meinem Blog. Das liegt daran, dass ich letzten Freitag eine Laser-OP zur Sehschwächenkorrigierung hatte und seitdem fast nichts lesen bzw. am PC arbeiten oder schreiben kann.
Normalerweise dauert die "Heilung" bei einer Laser-OP nur zwei oder drei Tage und man kann wieder normal sehen, aber bei mir wurde nicht die Lasik-, sondern die Lasek-Methode angewandt. Diese Methode ist etwas sicherer was Narbenbildungen angeht (obwohl bei Laser-OP's generell sehr selten etwas schiefgeht). Jedenfalls dauert die Heilung bei dieser Lasek-Methode etwas länger und es kann gut sein, dass meine Sehfähigkeit in den nächsten Tagen noch schwankt.

Trotzdem will ich versuchen, morgen ein paar Fotos zu machen und euch dann mit meinem ersten Gewinnspiel zu überraschen. :)
Gewinnspiele waren für mich bisher immer etwas, wo ich nicht recht wusste, ob ich das "unerstützen" soll oder nicht, denn viele Blogger nutzen Gewinnspiele ja nur, um sich mehr Leser zu verschaffen. Das ist aber nicht meine Absicht. Ich denke, ich probier es einfach mal aus, vor allem da es auf meinem Blog viele "alte" treue Leser gibt, denen ich wirklich gerne als Dankeschön etwas schenken würde.
Der Anlass ist mein Geburtstag am 07. Oktober und ich finde es ganz witzig, wenn ich jemand anderen an meinem Geburtstag beschenken kann. :)

Also lasst euch mal überraschen, was ich euch morgen anbiete :D

Kommentare:

Karmesin hat gesagt…

Wow, mutig! Darf ich fragen wie teuer das war?

Nicole hat gesagt…

Echt das hast du machen lassen? :) Hat es denn weh getan?

Dann bin ich mal gespannt, was es morgen schönes zu gewinnen gibt :)

Schmusestinki hat gesagt…

@Karmesin: Ja klar, darfst du. Ich habe es in Karlsruhe in der ARGUS Augenklinik machen lassen und kann den Arzt dort nur empfehlen. Allgemein sind die Ärzte dort sehr nett.

Die Laser-OPs werden, soweit ich weiß, immer pro Auge berechnet. Ich habe nur das rechte Auge lasern lassen, weil ich auf dem linken Auge blind bin und man da eh nichts mehr machen kann. (Deshalb auch die Lasek-Methode ;)
Ich habe für ein Auge 1.500 € gezahlt. Dabei sind aber auch alle Vor- und Nachuntersuchungen.

Schmusestinki hat gesagt…

@Nicole: Hehe, bin mal gespannt, wie es ankommt!

Die OP an sich hat nicht wehgetan, das Auge wird ja betäubt. Hinterher war es zeitweise schon sehr unangenehm, aber da bekommt man Tropfen, die den Schmerz lindern. Aber es ist definitv auszuhalten und das Ergebnis macht alles wett :)

Nicole hat gesagt…

Ich werd mal schauen ob ich ein paar gute Tragebilder mit dem Blush hinbekomme und das online stellen :)

Sag mal, wurde mein aktueller Post mit den MAC Sachen in deiner Leseliste im Dashboard angezeigt? Hatte ausversehen feedburner gelöscht :/

Schmusestinki hat gesagt…

Cool :)
Nee, der wurde nicht gelöscht, bei mir wurde er in der Leseliste angezeigt :)